Knowledge is the correct understanding of information.

Henning Mankell

News Blog

FEEDBACK 4 SUCCESS  |  Creating Corporate Culture

Blinde Flecken in Organisationen

13. Mar 2020

Nicht nur Personen haben blinde Flecken - auch ganze Organisationen haben sie. Um sich der Quelle zu nähern und blinde Flecken in der Organisation und in der Führung zu verkleinern, ist es entscheidend, unterschiedliche Arten des Beobachtens und des Zuhörens einzusetzen und eine offene Feedbackkultur zu leben. Dabei helfen die Ebenen des Beobachters & Zuhörens der Theorie U.

Das Aufdecken blinder Flecken im Zwischenmenschlichen ist mit das Wichtigste, wenn es um die Entwicklung erfolgreicher Persönlichkeiten, Teams und Organisationen geht – und dabei gilt es zu bedenken: Das Wesentliche ist unsichtbar für die Augen!

Das JOHARI-Fenster: Feedback zum blinden Fleck

03. Mar 2020

Feedback ist ein Geschenk. Warum? Unter anderem dient es dazu, einen Abgleich zu ermöglichen zwischen Selbstbild und Fremdbild. Das JOHARI-Fenster unterstützt diesen Abgleich und verdeutlicht, dass Selbstwahrnehmung und Fremdwahrnehmung sich nicht zwangsläufig entsprechen. Vielmehr gibt es Verhaltensweisen, mit denen wir Botschaften senden, die andere wahrnehmen, die uns allerdings nicht bewusst sind. Genau das sind die typischen blinden Flecken.

Verwende ich in einem Satz mehr "ähm´s" als Worte für den Inhalt, dann sind meine Zuhörer genervt, weil sie sich vor lauter "ähm´s" auf den Inhalt gar nicht mehr konzentrieren können. Mir selbst fallen meine ""ähm´s" aber möglicherweise gar nicht auf. 

Feedback mit GfK - Gewaltfreier Kommunikation

20. Feb 2020

Die Gewaltfreie Kommunikation – kurz GfK – wurde entwickelt von Marshall B. Rosenberg. Empathie ist nach Rosenberg eine Grundvoraussetzung gelingender Kommunikation. Er geht davon aus, dass die Form, in der Menschen miteinander kommunizieren, entscheidenden Einfluss darauf hat, ob sie Empathie für ihr Gegenüber entwickeln und ihre Bedürfnisse erfüllen können. Außerdem nimmt er an, dass Menschen unter freien Bedingungen die empathische Verbindung zum Mitmenschen suchen. Die GfK ist damit die Form der Kommunikation um wertschätzend Feedback zu geben und eine gelingende, zukunftsorientierte Kultur in Organisationen zu etablieren.

Feedback geben - ganz konkret

02. Feb 2020

Die größte Kunst des Feedbacks ist, einem Menschen zu sagen, wie ich ihn sehe, ohne ihn dabei zu verletzen. Das ist ebenso essentiell in der Führung wie in der Zusammenarbeit im Allgemeinen. Feedback sollte zielorientiert sein, d.h. Möglichkeiten für die Zukunft aufzeigen, aus gemachten Fehlern zu lernen. Feedback sollte nur gegeben werden, wenn es hilfreich sein kann. Um dies zu erreichen gilt es, einige Grundsätze zu beachten.

Feedback mit EQ

10. Jan 2020

Feedback wertschätzend zu geben dient der Entwicklung von Person, Team und Organisation. Wenn wir kritisches Feedback geben – und auch wenn wir es bekommen – sind wir oft jedoch erstmal emotional betroffen. Um dennoch rational und zielorientiert weiter kommunizieren zu können, ist es hilfreich, emotional intelligent zu handeln.

Feedback - kritsch betrachtet

01. Jan 2020

Viele Unternehmen wünschen sich von ihren People Leadern, dass sie Feedback als regelmässiges Führungsinstrument nutzen – am besten als 360-Grad Feedback. Feedback ist schliesslich gut, oder? Gleichzeitig: Jeder von uns kennt sicher Situationen, in denen wir Feedback bekommen haben, das sich eher wie "um die Ohren gehauen bekommen" anfühlt. Eine Art halböffentlich zelebrierter Angriff. Die Erfahrung zeigt: Feedback geben & annehmen ist eine Kunst. Grund genug, sich intensiver damit zu beschäftigen.

Copyright © FEEDBACK 4 SUCCESS